Dr. Stefanie Köbrich

Hautkrankheiten bei Kleintieren

Hautkrankheiten bei Kleintieren

Die Dermatologie, also die Lehre von Hautkrankheiten, ist ein von den Besitzern unserer Haustiere immer mehr zur Kenntnis genommenes Wissensgebiet. Man hört regelmäßig: mein Hund oder mein Katze kratzt oder leckt sich permanent. Leider gibt es für diese Erscheinungsform des „Jucken und Kratzen“ sehr viele verschiedene Ursachen und ein kurzer Blick reicht nicht aus, um diese Ursachen auseinander zu halten.

Tierärzte mit der Zusatzbezeichnung Dermatologie gibt es in Deutschland noch sehr wenige. Aber die intensive Ausbildung ist notwendig, um die vielfältigen Symptome zu einem Gesamtbild zusammenzufügen, aber auch, um seltener Krankheitsbilder zu erkennen.

Als häufigstes Krankheitsbild werden allergische Reaktionen gesehen. Diese können durch Umweltallergene (Pollen, Hausstaubmilben) oder durch Futterbestandteile hervorgerufen werden. Durch den ständigen Juckreiz kommen die Tiere häufig nicht zur Ruhe und auch der Besitzer fühlt sich zunehmend gestört. Meist kommen noch Begleitinfektionen hinzu, die den Juckreiz weiter verschlimmern. Alle diese Faktoren müssen von einem Dermatologen berücksichtigt werden, um eine patientengerechte Therapie vorschlagen zu können.

Kontaktformular

Terminvereinbarung oder Kontaktanfrage

Dr. Stefanie Köbrich

Spezialistin für Veterinärdermatolgie und – allergologie

06205 392 799

info@dr-koebrich.de

0173 394 0657